Wiedergutmachung gem. Art. 41, 46/1 EMRK iVm Art. 190 BV infolge vorsätzlicher Verletzung von Art. 6/1 & 46/1 EMRK und vorsätzlicher Missachtung des Urteils vom 19.04.1993 EGMR durch die Zürcher Todesdirektoren: Heiniger, Diener, Buschor, Wiederkehr (Massenmörder in Raten)

_____2-haftungsklage-bgz-13_10_20101

Gräub Erich *1970 & Ernst Jörg lic. iur.: menschenrechts-, bundesverfassungs- & gesetzwidrige Pseudo-Richter am Sozialversicherungsschiedsgericht mit Nazi-Stasi-Methoden

nwb-bger-lu-08_10_2010-anonymisiert1

Dr. iur. Urs Gloor, unbefangen, unparteiisch, auf dem Gesetz beruhend, innert nützlicher Frist, öffentlich, auf billige Weise angeblich gem. Art. 6/1/2/3 EMRK: Pseudo-Richter am BGZ, FDP

Gerichts-Protokoll „Haupt“-Verhandlung BGZ 05.07.2010 10 AM

st20090987-protokoll-bgz-05072010-anonymisiert
st20085172-nwb-bger-28_01_2011

Gesuch gestützt auf Art. 286 etc. ZGB – Veränderung der Verhältnisse

eingabe-up-urb-05_10_2010

Steuererlass § 183 StG-ZH infolge systemimmanenter Verletzung der EMRK und widerholt & fortgesetzter Missachtung des Urteils 19.04.1993 EGMR – vorsätzlicher C O N T E M P T OF C O U R T

Beschwerde VG 23_03_2011
steuererlass-04_10_2010